Das Wohlergehen unserer Gäste – Mensch und Tier – liegt uns am Herzen.

Nur fünf Minuten von der Autobahnausfahrt Oftringen, dem Strassenkreuz der Schweiz, befindet sich der Stall auf einer leichten Anhöhe, eingebettet in die Landschaftsschutzzone, direkt am Waldrand, in einem grossen, schönen Reitgelände. 

Samuel und Sandra Suter führen den landwirtschaftlichen Familienbetrieb in der sechsten Generation. Samuel ist gelernter Landwirt. Sandra ist gelernte Kauffrau. Die älteste Tochter, Anna, ist ebenfalls gelernte Landwirtin und arbeitet in der Pferdepension. Sohn Ueli ist Landmaschinenmechaniker, Maschinenbautechniker HF und startet im Sommer 2019 die Ausbildung zum Landwirt. Die jüngere Tochter Sophie ist Lehrerin. Ueli und Sophie arbeiten teilweise im Betrieb mit. 

Seit 30 Jahren bieten wir Pferden eine heimelige Atmosphäre. Das Zuhause für dein Pferd. Natürlich lebenswert. 

Wir leben in der Natur und mit der Natur. Ökologie liegt uns am Herzen. Raufutter und Stroh für die Pferde, Zwergzebus und Lamas produzieren wir mit Sorgfalt und mit Rücksicht auf die Natur. Unser Betrieb ist mit den Labels IP (Integrierte Produktion) und RAUS (Regelmässiger Auslauf im Freien) ausgezeichnet. 

Die wunderschöne Landschaft und die Ruhe der Natur tragen zum Wohlbefinden von Tier und Mensch bei.